Erstellt am: 14.04.2021, Autor: rk

F-35A für Dänemark

Erste F-35A für Dänemark

Erste F-35A für Dänemark roll-out Fort Worth, Texas (Foto: Lockheed Martin)

Am 7. April wurde im Lockheed Martin Werk Fort Worth in Texas die erste F-35A für Dänemark vorgestellt, Dänemark hat insgesamt 27 Lightning II Kampfjets gekauft.

Dänemark ist seit dem Jahr 2002 als Partner bei dem Strike Fighter Programm dabei und hat im Juni 2016 die Beschaffung von 27 F-35A bekanntgegeben. Nun konnte das erste Flugzeug für die Royal Danish Air Force der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Alle Maschinen für Dänemark werden laut Lockheed Martin in Fort Worth gebaut, die erste dänische F-35A soll noch im April für die Erprobung zur Luke Air Force Base überflogen werden. In Luke werden dann die dänischen Piloten auf das Muster umgeschult und die Techniker darauf ausgebildet.

Bis heute hat Lockheed Martin mehr als 625 F-35 ausgeliefert, mehr als 1.300 Piloten und 10.380 Wartungstechniker auf diesem Muster ausgebildet. Die ganze F-35 Flotte hat inzwischen fast 370.000 Flugstunden absolviert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top