Erstellt am: 24.11.2010, Autor: rk

Embraer übergibt ersten Legacy 650

CR Embraer, Embraer Legacy 650

Embraer lieferte am 19. November den ersten Legacy Business Jet aus, die Maschine ging an eine Unternehmung in Großbritannien.

Der moderne Business Jet von Embraer erhielt im Oktober die Zulassung und wurde nun an den Erstkunden Amsair Aircraft Ltd ausgeliefert. Die Maschine wird ab London Stanstead von dem Bedarfsanbieter Titan Airways Executive betrieben. Embraer hatte den Legacy 650 an der NBAA 2009 vorgestellt. Bei dem Legacy handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Legacy 600 der wiederum aus dem Verkehrsflugzeug Embraer 135 abgeleitet wurde. Der Legacy 650 kann vier Passagiere über eine Distanz von 3900 Nautischen Meilen (7222 km) transportieren, dadurch werden Direktflüge zwischen London und New York problemlos möglich.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top