Erstellt am: 06.07.2020, Autor: ps

Von Salzburg nach Luxemburg

Luxair in Salzburg

Luxair in Salzburg (Foto: Salzburg Airport)

Mit der Erstlandung am Flughafen Salzburg startet Luxair die neue Direktverbindung von Salzburg nach Luxemburg und verbindet damit Salzburg mit einer weiteren sehr attraktiven Destination.

Die luxemburgische nationale Fluggesellschaft wird künftig Passagiere aus Salzburg und der Region zweimal wöchentlich – jeden Mittwoch und Samstag – mit einer Dash 8-400 Turboprop Maschine NONSTOP in das Großherzogtum Luxemburg befördern. Begrüßt wurden die ersten Gäste mit einem Wasserbogen der Betriebsfeuerwehr sowie von Mag. Suzanne Harf, Honorarkonsulin des Großherzogtums Luxemburg, Flughafenprokurist Christopher Losmann, und Reinhard Stifter, dem Geschäftsführer von DTS Incoming, ein Unternehmen der DER Touristik. „Luxair ist eine tolle Ergänzung unseres wachsenden Destinationsangebotes ab Salzburg, es ist ein für uns neues Ziel mit zahlreichen kulturellen Highlights – das verbindet Salzburg und Luxemburg. Aber Luxemburg muss nicht das Ende der Reise sein, sondern bietet sich auch für Umsteigepassagiere an. Reiseziele wie London, Genf, Paris, Madrid, Rom, Berlin oder Hamburg sind über Luxemburg gut erreichbar“, so Flughafenprokurist und Bereichsleiter Aviation & Sales, Christopher Losmann. „Die DTS ist ein Unternehmen der DER Touristik Gruppe. Als exklusiver Incomer von LUXAIRTOURS freut uns die neue NONSTOP Verbindung in das Großherzogtum Luxemburg ganz besonders. DTS zeichnet für die Erstellung des Incoming-Produktes von LUXAIRTOURS verantwortlich, wir schließen die Kontingent-Verträge mit ausgesuchten Hotels ab und wickeln zusätzlich alle Transfers ab,“ so Reinhard Stifter, Geschäftsführer von DTS Incoming, ein Unternehmen der DER Touristik.

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein kleines Land im Westen Mitteleuropas mit parlamentarischer Monarchie. Luxemburgisch gilt als Verwaltungssprache, daneben wird aber auch Hochdeutsch und Französisch gesprochen. Luxemburg - rund 635.000 Einwohner leben hier - grenzt an Belgien, Frankreich und Deutschland und ist vorwiegend ländlich geprägt.

Im Norden des Großherzogtums befinden sich die Luxemburger Ardennen, dichte Wälder und Naturtäler, im Osten felsige Schluchten sowie die Region Müllerthal. Im Süden findet man fruchtbares Land, die höchste Bevölkerungsdichte, Industrie, gut ausgebaute Wanderwege und das Tal der Mosel mit einer hervorragenden Weingegend. Die Hauptstadt Luxemburg zählt zu den UNESCO Weltkulturerbe Städten und ist nicht nur für ihre mittelalterliche, auf einem Hügel errichtete, Altstadt bekannt, sondern vor allem für die zahlreichen Museen, Theater und Denkmäler. Hier leben Menschen rund 170 verschiedener Nationalitäten. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen etwa die Burg Vianden, eine auf einer römischen Ruine erbaute feudale Burg, der Großherzogliche Palast, der Residenzpalast des Großherzogs sowie die Adolphe Brücke, eine Steinbogenbrücke aus dem frühen 20. Jahrhundert.

Luxair ist eine nationale Fluggesellschaft, zu deren größten Eigentümer der Staat Luxemburg (39%), die Staatssparkasse Luxemburg (21,81%), die BIL (Banque International à Luxemburg 13,4%) sowie diverse andere zählen. Die Basis befindet sich am Luxembourg Airport. Die Flotte zählt zu den jüngsten und modernsten Europas und besteht aus De Havilland Q-400 sowie B737-700 sowie B737-800.

FliegerWeb News Sendung vom 30. Juni 2020

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top