Erstellt am: 03.07.2020, Autor: ps

Wizz Air ab Salzburg

Wizz Air in Salzburg

Wizz Air ab Salzburg (Foto: Flughafen Salzburg)

Am Donnerstag, den 2. Juli 2020, hat die ungarische Fluggesellschaft den Flughafen Salzburg wieder angesteuert, die Airline bedient ab Salzburg an acht Ziele.

Schon vor der ursprünglichen Landezeit setzte gestern um 06:50 Uhr die erste WIZZ Maschine, kommend aus Bukarest, in Salzburg auf. Die Freude über den neuen Airline-Partner war groß und die Flughafenfeuerwehr begrüßte die ungarische Airline sogar mit einem Wasserbogen. Die WIZZ ist endlich in Salzburg angekommen! Noch nicht einmal gestartet, hat WIZZ Air von den angekündigten Strecken bereits zwei zusätzliche ins Flugprogramm von und nach Salzburg hinzugefügt, St. Petersburg und Varna, und bietet damit insgesamt 8 Destinationen mit 18 wöchentlichen Flügen ab Salzburg an.

Überpünktlich setzte um 06:50 Uhr die erste WIZZ Maschine am gestrigen Donnerstag in Salzburg zur Landung auf und rund 50 Passagiere stiegen aus dem ersten Flug Bukarest-Salzburg in der Mozartstadt aus (rund 60 abfliegende Passagiere). Unmittelbar danach landete die zweite WIZZ Air um 07:10 Uhr aus Tuzla. Erfreulich: Auf dem Rückflug nach Tuzla wurden bereits über 90 Passagiere an Bord begrüßt. Am Donnerstag um 19:35 Uhr ist die dritte WIZZ Air Maschine aus Belgrad herkommend und damit ist die ungarische Airline in Salzburg gut angekommen!

Städte wie Kiew, Bukarest, Belgrad, Tuzla, Skopje und St. Petersburg NONSTOP ab Salzburg erreicht werden. Mit den Sonnendestination Varna in Bulgarien und Larnaka in Zypern hat sich das Wizz Air Streckenangebot auf insgesamt 8 Flugverbindungen erhöht. Durch die neuen Ziele von WIZZ Air werden jährlich knapp 270.000 Sitzplätze am Salzburger Markt angeboten.

 

FliegerWeb News Sendung vom 30. Juni 2020

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top