Erstellt am: 28.07.2010, Autor: psen

EU bewilligt Übernahme CO durch UAL

Continental Airlines

Die Muttergesellschaft der United Airlines UAL hat die Zustimmung der Europäischen Union zum Kauf der Continental Airlines erhalten.

United darf Continental somit für US$3,17 Milliarden erstehen. Im Mai hatte die Airline den Deal bekannt gemacht. Der Zusammenschluss der Airlines bringt die Anzahl der angebotenen Destinationen auf 370. Die Europäische Kommission sagte in einem Statement, ihre Untersuchungen hätten bestätigt, dass die beiden Netzwerke der Airlines sich auf den transatlantischen Strecken ergänzen und damit keine Route gefährdet ist. Nun prüft die amerikanische Wettbewerbsbehörde den Deal. Einige Senatoren sind der Meinung, die Transaktion beschneide den Wettbewerb. Die Airlines erwarten einen Abschluss des Deals vor Ende 2010 und rechnen mit jährlichen Einnahmen zwischen US$1 Milliarde und US$1,2 Milliarden bis 2013.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top