Erstellt am: 10.05.2021, Autor: ps

Chair startet nach Montenegro

chair Airlines

Airbus A319 Chair Airlines (Foto: Chair Airlines)

Zum Auffahrtswochenende hin nimmt Chair Airlines Flüge von Zürich in die montenegrinische Hauptstadt Podgorica auf, Montenegro gilt für die Schweiz nicht mehr als Corona Risikoland.

Montenegro, die neue Destination im Flugplan von Chair Airlines, steht seit dem 5. Mai 2021, nicht mehr auf der Risikoländer-Liste des BAG. Das heisst, die Einreise aus Montenegro in die Schweiz ist ab sofort wieder ohne Quarantänepflicht möglich. Aus diesem Grund startet Chair Airlines pünktlich zu Auffahrt am 13. Mai mit ihrem Erstflug von Zürich nach Podgorica und bedient die Strecke künftig zwei bis drei Mal pro Woche – jeweils donnerstags, sonntags und ab Juli auch dienstags. «Wir freuen uns, kurz entschlossenen Reisenden sowie den in der Schweiz lebenden Montenegrinerinnen und Montenegrinern wieder eine Nonstop Verbindung nach Podgorica anbieten und ihnen ein langes Wochenende im Land an der Adria ermöglichen zu können», sagt Chair Airlines-CEO Shpend Ibrahimi. Neben dem Einzelplatzverkauf über www.chair.ch werden die Flüge auch über das Portal von Air Prishtina vermarktet.

Montenegro liegt an der Adria, eingebettet zwischen Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Kosovo und Albanien. Die 293 km lange Küste bietet alles, was Reiseherzen höher schlagen lässt: wunderschöne Strände und glasklares Wasser, eine vielseitige und intakte Natur sowie antike Altstädte, gutes Essen und – wie im ganzen Land – die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen. Gerade in der aktuellen Zeit stehen Aktivitäten unter freiem Himmel hoch im Kurs der Gäste Montenegros. Neben den Stränden entlang der Küste laden insbesondere die Gebirgskränze mit ihren über 2000 m hohen Gipfeln, vierzig Seen, tosenden Flüssen und eindrücklichen Schluchten zum Wandern, Entdecken und Geniessen ein.

Die Montenegro-Flüge sowie alle anderen Flüge für den Sommer 2021 sind auf www.chair.ch, im Service Center unter +41 44 577 61 00 sowie im Reisebüro und bei ausgewählten Veranstaltern buchbar. Alle Taxen und Gebühren sind in den Flugpreisen enthalten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top