Erstellt am: 20.03.2020, Autor: ps

Airbus lieferte 863 Flugzeuge aus

Airbus A330-900 MTOW 251 Tonnen Erstflug

Airbus A330-900 mit MTOW 351 Tonnen absolviert in Toulouse Jungfernflug (Foto: Airbus)

Airbus jagt von Rekord zu Rekord, der europäische Flugzeugbauer konnte im Geschäftsjahr 2019 insgesamt 863 (Vorjahr 800) Verkehrsflugzeuge ausliefern.

Der Flugzeugbauer aus Europa konnte im Berichtsjahr 2019 die Zahl der ausgelieferten Verkehrsflugzeuge bereits das siebzehnte Mal in Folge steigern. Mit 863 ausgelieferten Verkehrsflugzeugen erreichte das Wachstum bei der Auslieferungsrate knapp acht Prozent.

Airbus konnte 642 Flugzeuge (Vorjahr 626) aus der A320 Familie ausliefern, dabei waren 551 Maschinen aus der A320neo Familie (Vorjahr 386). Bei den Langstreckenflugzeugen konnte Airbus 53 A330 (Vorjahr 49) an die Kundschaft übergeben. Beim Airbus A380 erreichte die Produktionsrate acht Maschinen, im Jahr 2018 waren es noch 12. Das A350 Programm nahm weiter an Fahrt auf, hier konnten 112 Flugzeuge an ihre Kunden übergeben werden, im Vorjahr wurden 93 A350 ausgeliefert. Im Berichtsjahr konnte Airbus auch 48 A220 ausgeliefert werden (Vorjahr 20), bei dem Airbus A220 handelt es sich um CSeries Flugzeuge, die von Bombardier übernommen wurden.

Airbus konnte im letzten Jahr insgesamt 768 (Vorjahr 747) Nettobestellungen entgegennehmen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top