Erstellt am: 22.07.2020, Autor: rk

United fliegt hohen Quartalsverlust ein

United Star Wars Boeing 737

United Airlines Boeing 737 in Star Wars Bemalung (Foto: United)

Wegen der Corona Krise fliegt United Airlines im zweiten Quartal 2020 einen Nettoverlust von 1,627 Milliarden US-Dollar ein, es war das schwierigste Quartal in der 94jährigen Firmengeschichte.

Die weltweit grassierende Gesundheitskrise hinterlässt auch bei der weltweit drittgrößten Fluggesellschaft ihre Spuren. Der Nettoverlust belief sich bei United Airlines im zweiten Quartal auf 1,627 Milliarden Dollar, ein Jahr zuvor resultierte bei United im zweiten Quartal noch ein Nettogewinn von 1,052 Milliarden Dollar. Der Umsatz ist im zweiten Quartal um 87,1 Prozent auf 1,475 Milliarden Dollar (Vorjahr 11,402 Milliarden USD) eingebrochen. Die operativen Ausgaben verbilligten sich um 68,7 Prozent auf 3,112 Milliarden Dollar (Vorjahr 9,930 Milliarden USD). Den Betriebsverlust aus dem operativen Geschäft gibt die Fluggesellschaft aus Chicago mit 1,637 Milliarden Dollar an, im 2. Quartal 2019 resultierte noch ein Betriebsgewinn von 1,472 Milliarden USD. Die Personalkosten konnten in diesen schwierigen Zeiten um 29 Prozent auf 2,170 Milliarden Dollar reduziert werden. Da die Flugzeuge fast alle am Boden bleiben mussten, reduzierte sich der Treibstoffaufwand um 89,9 Prozent auf lediglich 240 Millionen Dollar. Ein noch viel höherer Verlust konnte vermieden werden, da der Staat die Unternehmung mit 1,589 Milliarden Dollar unterstützte.

Von Januar bis Ende Juni 2020 ist der Umsatz bei United Airlines um 55,0 Prozent auf 9,454 Milliarden Dollar (Vorjahr 20,991 Milliarden USD) eingebrochen. In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres erwirtschaftete United einen Nettoverlust von 3,351 Milliarden Dollar, im ersten Halbjahr 2019 resultierte noch ein Nettogewinn 1,344 Milliarden USD).

Im ersten Halbjahr 2020 flogen mit United Airlines insgesamt 33,172 Millionen Fluggäste (Vorjahr 79,046 Millionen Fluggäste), das waren 58 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum.

 

FliegerWeb News Sendung vom 30. Juni 2020

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top