Erstellt am: 20.10.2021, Autor: rk

Skyguide engagiert sich für Energiestrategie 2050

Skyguide Kontrollraum

Skyguide Flugsicherung in Wangen (Foto: Skyguide)

Skyguide engagiert sich für die neue Bundesinitiative "Vorbild Energie und Klima" und will damit die Energieeffizienz weiter verbessern.

An der Lancierungsveranstaltung vom 19. Oktober 2021 haben Skyguide, das UVEK und das VBS zusammen mit 12 weiteren Akteuren der Bundesinitiative "Vorbild Energie und Klima" ihre Absicht erklärt, die Energieeffizienz weiter zu steigern und die erneuerbaren Energien bis 2030 auszubauen.

"Wir freuen uns, mit dieser Initiative unser Engagement zu erneuern, aktiv zur Umsetzung der Energiestrategie 2050 und zur Erreichung des Netto-Null-Klimaziels bis 2050 beizutragen", sagt Alex Bristol, CEO von Skyguide.

In der ersten Phase der Initiative von 2013 bis 2020, hat Skyguide erfolgreich Best Practices umgesetzt und ihre Energieeffizienz deutlich verbessert. Für die zweite Phase von 2021 bis 2030 wurden neue ehrgeizige Ziele und Verbesserungsmassnahmen festgelegt. Die für Skyguide spezifischen Massnahmen stehen im Einklang mit der Verpflichtung der europäischen Luftfahrtindustrie, die Luftfahrt bis 2050 zu dekarbonisieren.

Skyguide

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top