Erstellt am: 10.08.2022, Autor: ps

Erfurt-Weimar mit Ferienverkehr zufrieden

Flughafen Erfurt-Weimar

Flughafen Erfurt-Weimar (Foto: Flughafen Erfurt-Weimar)

Der Flughafen Erfurt-Weimar ist mit der Zunahme beim Passagierverkehr und der damit verbundenen Erholung während den Sommermonaten zufrieden.

Eine sehr positive Bilanz des Sommerflugplanes kann der Flughafen Erfurt-Weimar bisher ziehen. 62.371 Fluggäste nutzten seit Beginn des Sommerflugplans den Thüringer Airport. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr 2021 eine Steigerung um ca. 300 % im Vergleichszeitraum.

Die angebotenen Sommerziele Antalya, Mallorca, Kreta, Rhodos, Bulgarien und Hurghada werden wieder sehr gut angenommen. In der höchsten Gunst der Reisenden steht, wie in den vergangenen Jahren, Antalya. Hier bieten gleich 3 Airlines und mehrere Reiseveranstalter an mehreren Flugtagen in der Woche größte Flexibilität und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis für Nur-Flug-buchende und Pauschaltouristen.

Neben den regelmäßigen Flügen haben die Reiseveranstalter Sonderreisen zu ausgewählten Zielen ins Programm genommen und setzen damit farbige Punkte im Flugplan von Erfurt in alle Himmelsrichtungen. Hier werden z.B. im September Montenegro, die Kanalinseln Jersey und Guernsey, Sardinien, Bologna und Kroatien angeflogen, im Oktober Palermo und nochmals Kroatien. Die Sonderreisen ab Erfurt-Weimar werden von den Reiseveranstaltern vianova, Thüringer reisen und Mundo angeboten.

Der Flughafen der Landeshauptstadt bietet mit seiner hervorragenden Erreichbarkeit, Übersichtlichkeit und hohen Serviceorientierung für Airlines und Fluggäste gleichermaßen ideale Startbedingungen. Der Abfertigungsbetrieb läuft am Flughafen Erfurt-Weimar sehr verlässlich und ohne Unregelmäßigkeiten und Wartezeiten.

Der Geschäftsführer der Flughafengesellschaft, Prof. Gerd Stöwer, zeigt sich sehr zufrieden und zuversichtlich: „Nach 2 schwierigen Jahren in Folge der Corona-Pandemie geht es am Flughafen nun auch im touristischen Geschäft wieder kräftig bergauf. Da wir in der Krise unsere Flughafenmannschaft zusammengehalten und anderweitig beschäftigt haben, können wir nun unseren Fluggästen und Partnern einen reibungslosen Flughafenbetrieb anbieten.“ Nach einem Fluggastwachstum um 160 % bereits im letzten Jahr (2021) rechnet der Flughafen, so Stöwer weiter, in diesem Jahr nochmal mit einer Steigerungsrate von ca. 90 %.

Gute Ausblicke gibt es auch in Richtung Winterflugplan 2022/23. Mit Antalya, Gran Canaria und Hurghada sind bereits jetzt die ersten beliebten Ziele in der kalten Jahreszeit im Angebot und zur Buchung freigeschaltet. Ergänzend bietet der Weimarer Reiseveranstalter vianova im Winter spezielle Reisen nach Rom, Lappland und zum Polarkreis vom Flughafen Erfurt an.

Flughafen Erfurt-Weimar

FliegerWeb News Sendung 3. August 2022

Tschechien will F-35 Lightning II

Ryanair fliegt Gewinn ein

150ster P-8A Poseidon ausgeliefert

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top