Erstellt am: 08.06.2022, Autor: ps

Mit Corendon von Kassel nach Antalya

Corendon Airlines Boeing 737 MAX 8

Corendon Airlines Boeing 737 MAX 8 (Foto: Corendon)

Der Kassel Airport kann sich über eine neue Linie von Corendon Airlines freuen, die Airline fliegt während den Sommermonaten an die türkische Mittelmeerdestination Antalya.

Nach einigen Verspätungen im europäischen Streckennetz auf dem Weg nach Kassel ist am Samstag, den 04. Juni 2022 die Boeing 737-800 der Corendon Airlines erst kurz vor Mitternacht gelandet. Mit etwa drei Stunden Verspätung ging es dann ausgebucht erstmals ab Kassel nach Antalya. Die internationale Fluggesellschaft Corendon fliegt bis zum 29. Oktober 2022 zweimal pro Woche nach Antalya in der Türkei und ergänzt ab sofort mit diesen Flügen den umfangreichen Sommerflugplan 2022 am nordhessischen Flughafen.

Thomas Braun, Repräsentant von Corendon Airlines in Deutschland: „Mit Kassel nehmen wir jetzt den 22. deutschen Abflughafen in unser Streckennetz auf und starten nun auch ab Nordhessen regelmäßig nach Antalya. Die Nachfrage nach unseren Flügen aus der Region hat sich innerhalb kurzer Zeit gut entwickelt, und wir freuen uns über den ausgebuchten Erstflug.“

Lars Ernst, Geschäftsführer Flughafen GmbH Kassel: „Dass die ersten Flüge ausgebucht sind, bestätigt die Nachfrage nach Türkei-Angeboten in der Region- sowohl für den touristischen als auch den ethnischen Verkehr. Wir freuen uns sehr über den guten Start der neuen Zusammenarbeit mit Corendon Airlines. Die ermöglicht unseren Passagieren noch vielfältigere Möglichkeiten für ihre Urlaubsplanung ab Kassel. Antalya ist ein stark nachgefragtes Reiseziel und die Flüge mit Corendon Airlines sind eine tolle Ergänzung für den Sommerflugplan 2022.“

FliegerWeb News Sendung

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top