Erstellt am: 08.07.2010, Autor: psen

CFO verlässt FlyDubai

FlyDubai

Der Finanzchef des Low-Cost-Carriers FlyDubai hat gekündigt und wechselt zu der indischen Airline Spicejet, wo er die Stelle des CEO übernehmen wird.

Neils Mills wird seine neue Stelle bei Spicejet im Oktober antreten und dabei den ehemaligen CEO Sanjay Aggarwal ablösen. Dieser hat weniger als einen Monat nach der Ankündigung, dass das indische TV Netzwerk Kalanithi Maran einen 37,7 Prozent Anteil kaufen wird, das Handtuch geworfen. Maran und seine nicht registrierte Aviation Firma Kal Airways haben ausserdem bekannt gemacht, er habe Pläne, eine offene Offerte für weitere 20 Prozent an SpiceJet zu platzieren. Spicejet besitzt eine Flotte von 20 Flugzeugen und plant, bis Ende Jahr fünf weitere aufzunehmen. Sie hält einen Marktanteil von etwas mehr als zwölf Prozent im Inlandmarkt und will im Juli internationale Flüge lancieren. Sie hat das Jahr 2009/2010 mit einem Nettogewinn von US$13,09 Millionen abgeschlossen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top