Erstellt am: 16.07.2020, Autor: ps

British überfliegt A380 nach London

British Airways Airbus A380

British Airways Airbus A380 (Foto: BA)

British Airways hat heute einen Airbus A380 vom französischen Chateauroux nach London Heathrow überflogen, dort soll er einer größeren Wartung unterzogen werden.

British Airways musste wegen der Corona Krise ihre Airbus A380 aus dem Verkehr ziehen. Einige der BA Superjumbos sind seit Ende März auf dem französischen Flughafen von Chateauroux abgestellt. Heute Mittag wurde unter der Flugnummer BA9176 ein A380 von Chateauroux nach London Heathrow überflogen, laut britischen Medienberichten soll er auf dem Hauptflughafen von British Airways einer längeren Wartung unterzogen werden.

Bei dem Airbus A380 handelt es sich um G-XLEI, dieser ist fünf Jahre alt und hat 23.160 Flugstunden auf dem Buckel. Momentan befinden sich somit zwei A380 von British Airways in einer größeren Wartung, einer wird in Manila bei Lufthansa Technik gewartet und der zweite nun in London Heathrow. Wir gehen davon aus, dass British Airways ihre Airbus A380 wieder in Betrieb nehmen wird, sobald sich die Nachfrage nach Langstreckenflügen wieder erholt.

 

FliegerWeb News Sendung vom 30. Juni 2020

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top