Erstellt am: 16.07.2010, Autor: rk

Alitalia übernimmt weitere Airbus Maschinen

CR Airbus, Alitalia A330-200

Die neue Alitalia konnte in dieser Woche drei weitere Flugzeuge von Airbus übernehmen, zwei A320 und ein A330-200.

Der Erneuerungsprozess bei Alitalia geht weiter, momentan betreibt der Carrier in seiner Flotte bestehend aus 160 Maschinen bereits 44 neue A320 Jets. Alle im Dienst stehenden Flugzeuge aus der A320 Familie sind bereits mit einer moderneren Kabinenausstattung nachgerüstet worden. Der neue A330-200 ist mit einer modernen Kabineneinrichtung für 230 Passagiere in drei Klassen ausgelegt. In der Economy Klasse finden 181 Passagiere platz hier wurde auch die neue „Classica Plus“ mit 21 Sitzen eingeführt. In der Business Klasse finden im A330-200 28 Fluggäste platz, auf eine erste Klasse wurde verzichtet. Alitalia will in Zukunft auch ihre Boeing 777 Flotte mit dem neuen Kabinenlayout nachrüsten. In diesem Jahr wird Alitalia noch einen weiteren Airbus A330-200 in Empfang nehmen können.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top