Erstellt am: 20.12.2009, Autor: rk

Etihad und Alitalia wollen Code Share Abkommen

CR Boeing, Boeing 777 Etihad Airways

Etihad Airways und Alitalia haben eine Absichtserklärung für ein Code Share Vereinbarung unterzeichnet.

Die Vereinbarung soll ab dem Sommerflugplan 2010 in Kraft treten, zuerst müssen jedoch noch die Details geklärt werden und auch die Wettbewerbshüter müssen mit dem neuen Code Share Vertrag einverstanden sein. Mit der Zusammenarbeit bekommen die Fluggäste von Etihad Airways über Alitalia einen besseren Zugang zu dem inneritalienischen Streckennetz und Alitalia kann ihren Passagieren über den Hub in Abu Dhabi vorteilhafte Anschlussverbindungen nach Asien, Australien und Afrika anbieten. Etihad bedient momentan fünfmal in der Woche die Strecke Abu Dhabi Milano.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: November Verkehrszahlen von Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. Pilatus Aircraft mit grossem Verkaufserfolg. Emirates übernimmt sechsten Airbus A380. Airbus Military A400M absolvierte Erstflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top