Erstellt am: 24.11.2021, Autor: ps

Airbus A320neo am EuroAirport

easyJet Airbus A320neo am EuroAirport

easyJet Airbus A320neo am EuroAirport (Foto: EuroAirport)

easyJet hat am 22. November den ersten Airbus A320neo auf ihrer Basis am EuroAirport in Empfang genommen und den ersten kommerziellen Flug von Basel nach Málaga durchgeführt.

In Kürze soll die Flottenmodernisierung mit der Stationierung eines weiteren A320neo in Basel fortgeführt werden. Dank ihren modernen Triebwerken verbrauchen Airbus A320neo rund 15 Prozent weniger Treibstoff und verursachen in der Start- und Landephase 50 Prozent weniger Lärm als herkömmliche Maschinen.

Beim gestern in Basel eingetroffenen Airbus A320neo mit der Schweizer Registration HB-AYE handelt es sich um einen von fünf Airbus A320neo, die bis Anfang 2022 in die Flotte der Fluggesellschaft in der Schweiz aufgenommen werden. Die Airbus A320neo mit CFM LEAP-1A-Triebwerk und 186 Sitzplätzen werden ältere Flugzeuge ersetzen und von den Basen Genf und Basel aus eingesetzt. Die HB-AYE ist am 9. November auf der Westschweizer Basis von EasyJet in Genf eingetroffen.

EasyJet hat sich zu einer langfristigen Strategie der CO2-Reduktion und einem nachhaltigen Betrieb an den wichtigen Metropolflughäfen verpflichtet und ist heute bereits der grösste Betreiber von A320neo in Europa. easyJet setzt sich dafür ein, das europäische Ziel von Netto-Null-Emissionen bis 2050 zu erreichen und investiert laut eigenen Angaben für den gesamten Treibstoffverbrauch in CO2-Kompensationsmassnahmen. Jean-Marc Thévenaz, Geschäftsführer von easyJet Switzerland, sagte: «easyJet hält trotz der Pandemie an seinen Umweltverpflichtungen fest und wir freuen uns sehr, diese Flugzeuge der neuesten Generation nun auch in Basel willkommen zu heissen. Investitionen in die Erneuerung der Flotte sind eine der Säulen unserer Strategie zur Verringerung der CO2-Emissionen und der Lärmbelastung. Für Reisende, die weiterhin fliegen wollen, wollen wir die beste Wahl aus wirtschaftlicher und ökologischer Sicht sein.»

SkyNews

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top