Erstellt am: 02.10.2015, Autor: rk

Flexjet übernimmt ersten Legacy 500

Flexjet Embraer Legacy 500

Flexjet Embraer Legacy 500 (Foto: Embraer)

Embraer hat im Werk Sao José dos Campos den ersten Legacy 500 Business Jet an Flexjet übergeben.

Der US-amerikanische Business Jet Betreiber Flexjet kann in diesem Jahr noch fünf weitere Legacy 500 übernehmen, im Juni 2016 soll dann der kleinere Legacy 450 in Betrieb genommen werden. Flexjet hat bei dem brasilianischen Flugzeugbauer bereits den kleineren Phenom 300 Business Jet beschafft. Die größeren Mid-Size Legacy 500 Jets wurden als Ersatz für den Learjet 85 in Auftrag gegeben, da Bombardier die Zertifizierung dieses Jets vorläufig ausgesetzt hat.

Flexjet hat insgesamt 60 Learjet 85 bestellt, bei den Auftragsmengen für die Embraer Legacy Jets hält sich Flexjet bedeckt und gibt keine Zahlen bekannt. Flexjet hat nach Netjets die zweitgrößte Fractional Ownership Flotte im Betrieb, die Unternehmung hat ihren Hauptsitz in Texas.

Video: Embraer Legacy 500

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top