Erstellt am: 28.09.2015, Autor: rk

Citation Bravo kommt von Piste ab

Citation Bravo Runway Excursion

Citation Bravo Runway Excursion (Foto: ATSB)

Während dem Startlauf ist am Freitag, den 25. September 2015, auf dem Lismore Airport in Australien eine Citation Bravo von der Piste abgekommen, verletzt wurde dabei niemand.

Die Cessna Citation Bravo wollte nach Yulgilbar Station fliegen, die Piloten stellen während des Startlaufs jedoch einen Fehler an der Maschine fest und brechen den Start ab. Aus noch ungeklärten Gründen kommt der Kleinjet dabei von der Piste ab und bleibt im seichten Gras stecken. Bei dieser Runway Excursion brach das Bugfahrwerk ein und die Citation Bravo erlitt erheblichen Schaden, die beiden Piloten kamen glücklicherweise mit dem Schrecken davon.

Nach Angaben der australische Flugunfalluntersuchungsbehörde (ATSB) brachen die Piloten den Start wegen eines Problems mit der Steuerung ab. Warum es zu diesem Unfall gekommen ist, klärt die ATSB nun ab.

Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine Cessna 550 Citation Bravo mit der Immatrikulation VH-FGK, das Flugzeug mit der Baunummer 550-0852 wurde in den 1990er Jahren fabriziert und gehört der Yulgilbar Pastoral Co Pty Ltd.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top