Erstellt am: 28.01.2020, Autor: rk

US Marine Corps übernimmt F-35C

Erste F-35C für das US Marine Corps

Erste F-35C für das US Marine Corps (Foto: US Marine Corps)

Das US Marine Corps konnte am 21. Januar 2020 ihre erste F-35C Lightning II in Empfang nehmen, die F-35C landete auf dem US Marine Stützpunkt in Miramar, Kalifornien.

Für das US Marine Corps ist es ein wichtiges Ereignis, die Teilstreitkraft hat bei Lockheed Martin neben der F-35B Short Take Off and Vertical Landing (STOVL) Variante auch die F-35C Carrier Variante bestellt. Die ersten F-35C werden in den Traditionsverband Black Knight der Marine Wing Fighter Attack Squadron (VMFA) 314, die zu der 3rd Marine Aircraft Wing (MAW) gehört, eingegliedert.

Bei der F-35C handelt es sich um die Joint Strike Fighter Variante für die US Navy und das US Marine Corps, diese Version ist für den rauen Einsatz auf Flugzeugträgern vorgesehen. Die F-35C unterscheidet sich von der F-35A durch ein größeres Tragwerk und größere Leitwerksflächen. Für den Trägereinsatz mussten das Fahrwerk und Teile der Struktur verstärkt werden, zudem ist die Maschine für den Katapultstart ausgelegt und für die Landung mit einem Fanghaken ausgestattet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top