Erstellt am: 14.10.2015, Autor: rk

Boeing KC-46A fährt Tankausleger aus

Boeing KC-46A mit Tankausleger

Boeing KC-46A mit Tankausleger (Foto: Boeing)

Der neue Boeing KC-46A hat am 9. Oktober 2015 während der Flugerprobung zum ersten mal den Tankausleger ausgefahren.

Die US Air Force bezeichnet dieses Ereignis als weiteren wichtigen Schritt in der Flugerprobung ihres neuen Pegasus Tankers. neben dem Tankausleger wurden auch die beiden Tankschläuche ausgefahren. Als Testflugzeug diente dazu der Prototyp EMD-2. Der Tankausleger wurde für den KC-46A optimiert und wird in dieser Form bei der US Air Force seit den 1950er Jahren verwendet. Durch den Tankausleger lassen sich pro Minute 1.200 Gallonen durchpumpen, alle Flugzeuge der Air Force können in der Luft über dieses System betankt werden. Das Schlauchsystem wird bei den Hubschraubern der US Air Force und bei allen Flugzeugen und Helikoptern bei der US Navy und dem Marine Corps verwendet. Hier liegt die Pumprate bei 400 Gallonen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top