Erstellt am: 23.09.2015, Autor: js

easyJet feiert Jubiläumspassagier in Hamburg

easyJet, Airbus A319

Heute Vormittag (23.09.2015) zählte easyJet den fünfmillionsten Passagier am Hamburger Flughafen.

Die Hansestadt wird seit 2009 von easyJet angesteuert, 2014 eröffnete die Airline hier zudem ihre zweite deutsche Basis. Wie gut das bei den Bewohnern der Elbmetropole ankommt, zeigen die neuesten Zahlen:

Millionen fliegen auf die Hansestadt

Seit 2009 flogen fünf Millionen Menschen mit easyJet von und nach Hamburg. Das ist der zweite Meilenstein, den die norddeutsche Basis der Airline 2015 zu verzeichnen hat: Im Februar wurden erstmals eine Million Passagiere gezählt, die innerhalb eines Jahres mit easyJet von und nach Hamburg reisten. Davon waren mehr als 200.000 geschäftlich unterwegs.

Tausende Passagiere pro Tag

Im Durchschnitt fliegen pro Tag 4.782 Passagiere mit easyJet von und nach Hamburg, pro Woche sind es 33.475. „Hamburg gilt als wichtiger Tourismus- und Wirtschaftsstandort – innerhalb Deutschlands sowie europaweit. Daher sind wir bemüht, unser Angebot für Passagiere aus der Hansestadt kontinuierlich auszubauen“, sagt Thomas Haagensen, Geschäftsführer easyJet Deutschland. Dass die Destination im Trend liegt, zeigt allein das Geschäftsjahr 2014: Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Passagiere, die mit easyJet von und nach Hamburg reisten, um über 54 Prozent auf 874.000.

Neue Jobs, neue Ziele

Im März 2014 wurde in der Hansestadt die zweite deutsche Basis von easyJet neben Berlin-Schönefeld eröffnet. 100 neue Arbeitsplätze konnten so am Hamburg Airport geschaffen werden. „easyJet hat sich mit der Basiseröffnung im vergangenen Jahr fest in Hamburg etabliert“, sagt Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport. „Durch die fortlaufende Erweiterung des Streckennetzes und der konstant hohen Auslastung der Maschinen hat easyJet einen großen Anteil am gegenwärtigen Passagierwachstum am Hamburg Airport.“ Zudem sichert die Airline indirekt weitere 1.000 Jobs in der regionalen Tourismusbranche. Erst vor Kurzem wurde das Streckenportfolio ab Hamburg um weitere Ziele erweitert: Paris Orly, Heraklion, Thessaloniki, Pisa und Alicante.

easyJet

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top