Erstellt am: 20.01.2020, Autor: ps

Weitere Airbus A350 für Air France

Airbus A350-1000

Airbus A350-1000 (Foto: Airbus)

Die Air France KLM Group kauft nach eigenen Angaben zehn weitere Airbus A350, diese sollen bei Air France eingesetzt werden.

Die neu bestellten Airbus A350 sollen die Airbus A380 bei Air France ersetzen. Air France hat im November 2019 mit der Ausmusterung der Super Jumbos begonnen und will alle zehn A380 bis Ende 2022 ausgeflottet haben. Als Teilersatz hat die Air France KLM Gruppe nun zehn weitere A350 in Auftrag gegeben und den Bestand auf 38 Maschinen dieses modernsten Airbus Zweistrahler aufgestockt. Air France betreibt den A350 seit letztem September und zählt momentan drei A350 in der Flotte und ist laut eigenen Angaben sehr zufrieden mit dem neuen Flugzeug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top