Erstellt am: 29.09.2010, Autor: psen

Wachstum bei Flugverkehr langsamer

IATA

Das erste Hoch ist bereits vorbei: das Wachstum im Luftverkehr hat sich wieder verlangsamt.

Aus dem von IATA veröffentlichten Monatsbericht geht hervor, dass der Passagierverkehr im August um 6,4 Prozent zugenommen hat, im Juli waren es 9,5 Prozent gewesen. Auch der Cargoverkehr hat weniger, nämlich 19,6 Prozent zugelegt, während er im Vormonat um 23.0 Prozent gegenüber dem Vorjahr angestiegen war. IATA DG Giovanni Bisignani sagte, die Zeiten des rasanten Anstiegs der Nachfrage seien vorbei, die August Zahlen entsprächen den Prognosen für ein schwierigeres Jahresende. Das Wachstum soll bis in nächste Jahr hinein nur noch langsam steigen. Im August lag der weltweite Passagierverkehr um zwei Prozent über dem Niveau der Zeit vor der Rezession anfangs 2008, während der internationale Cargoverkehr um drei Prozent anstieg.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top