Erstellt am: 13.07.2020, Autor: ps

Mehr Hubverbindungen ab Bremen

Flughafen Bremen

Flughafen Bremen (Foto: Flughafen Bremen)

Eine gute Nachricht für alle Geschäftsreisenden und Vielflieger hat der Bremen Airport: bald gibt es wieder mehr Flüge an das Drehkreuz München ab Bremen.

Seit anfangs Juli stehen ab Bremen zwölf Flüge pro Woche nach München und 14 Flüge nach Frankfurt zur Auswahl, aber ab dem 15. Juli stockt die Lufthansa die Frequenz nach München auf 19 Flüge pro Woche auf. Ab dem 31. August stehen dann sogar 25 Flüge pro Woche an das bayerische Drehkreuz zur Verfügung. Die Frequenz nach Frankfurt bleibt derweil erst einmal bei 14 Flügen in der Woche. Ab den Drehkreuzen in Frankfurt und München haben Reisende jetzt wieder die Möglichkeit viele Ziele in ganz Europa zu erreichen, aber auch Fernreisen – beispielsweise nach Los Angeles, Chicago, San Francisco oder Quebec – sind wieder möglich.

Bereits seit 1. Juli können Reisende auch wieder das Drehkreuz in Istanbul als Umsteigeflughafen nutzen. Hier bietet Turkish Airlines derzeit fünf wöchentliche Flüge an. Auch das Drehkreuz Paris ist bald wieder ab Bremen erreichbar: Air France plant die Wiederaufnahme der Strecke ab Bremen ab dem 31. August mit einem täglichen Flug.

FliegerWeb News Sendung vom 30. Juni 2020

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top