Erstellt am: 23.11.2021, Autor: ps

Mehr Air Astana Flüge nach Kirgistan

Air Astana Embraer 190-E2

Air Astana Embraer 190-E2 (Foto: Embraer)

Air Astana fliegt seit dem 17. November wieder von Nur-Sultan in die kirgisische Hauptstadt Bischkek.

Air Astana wird Kirgistan in Zentralasien künftig noch häufiger anfliegen. Ergänzend zu der bestehenden täglichen Verbindung zwischen der kasachischen Wirtschaftsmetropole Almaty und der kirgisischen Hauptstadt Bischkek wird die mehrfach prämierte, nationale Airline Kasachstans ab 17. November 2021 Bischkek auch ab Nur-Sultan wieder nonstop bedienen. Die Flüge finden zunächst zweimal pro Woche jeweils mittwochs und sonntags statt. Im Dezember 2021 erhöht sich die wöchentliche Frequenz auf vier Flüge, wenn Air Astana auch montags und freitags die beiden Hauptstädte miteinander verbindet.

Die Flüge zwischen Nur-Sultan und Bischkek führt Air Astana mit Maschinen vom Typ Embraer E190-E2 durch. Fluggäste haben die Wahl zwischen Premium Economy und Economy Class. Passagiere, die sich für Premium Economy entscheiden, kommen in den Genuss von Priority Check-in und Boarding, dürfen mit mehr Freigepäck reisen, genießen an Bord Business-Class-Menüs und erhalten Zugang zur Business Lounge.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top