Erstellt am: 01.10.2010, Autor: psen

Jazz schliesst Vertrag mit Cook

Jazz Air

Die kanadische Jazz Air hat einen Fünfjahres Service-Vertrag mit dem Reiseveranstalter Thomas Cook Canada abgeschlossen.

Die Airline hatte bereits im April ein Flugservice Abkommen vereinbart, welches die kanadische Einheit von Thomas Cook für die Wintersaison vom November bis April verpflichtete. Der Deal soll rund CAD$100 Millionen in zusätzlichen Einnahmen generieren. Jazz Air wird ab dem 5. November 2010 sechs Boeing 757-200 auf Strecken von Toronto, Ottawa, Montreal und Halifax in die Karibik, Mexiko und Zentralamerika einsetzen. Die Airline gab ausserdem bekannt, dass sie ein Wachstum von rund fünf Prozent bei den Blockstunden für 2011 erwarte und insgesamt mit 400.000-410.000 Blockstunden rechnet.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top