Erstellt am: 28.04.2020, Autor: ps

Frankreich unterstützt Air France

Airbus A380 Air France

Airbus A380 Air France (Foto: Airbus)

Der französische Staat greift Air France und deren Muttergesellschaft Air France KLM grosszügig unter die Arme, er will dafür aber die umweltfreundlichste Fluggesellschaft.

Falls die grossen Fluggesellschaften keine finanziellen Erleichterungen vom Staat bekommen, werden viele die Corona Krise nicht überstehen. Air France wird vom französischen Staat mit 7 Milliarden Euro unterstützt, damit kann die Airline die schwierige Krise wenigstens ein paar Monate unbeschadet überstehen. Frankreich will im Gegenzug von Air France auch Gegenleistungen, welche Air France "zur umweltfreundlichsten Fluggesellschaft auf dem Planeten" machen würden, sagte der französische Wirtschaftsminister Bruno Le Maire am Freitag dem Sender TF1.

Auch Holland will der Air France KLM Partnerfluggesellschaft KLM unter die Arme greifen. Der niederländische Finanzminister Wopke Hoekstra gab Hilfen von bis zu vier Milliarden Euro für KLM bekannt. Die Einzelheiten müssten jedoch noch ausgearbeitet werden, sagte er.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top