Erstellt am: 26.07.2010, Autor: rk

Fluglotsenstreik in Griechenland abgewendet

Foto: Greece ATC Union

Die griechischen Fluglotsen wollten den Ferienflugverkehr über Griechenland lahmlegen, zum Glück wurden die streikfreudigen Flugverkehrsleiter gerichtlich zurückgepfiffen.

Ganz ohne Verspätungen wird der Luftverkehr von und nach Griechenland in den nächsten Tagen wohl nicht vonstatten gehen, denn Dienst nach Vorschrift ist nach dem richterlichen Entscheid gleichwohl angesagt. Die Flugverkehrsleiter wollten den Flugverkehr über Griechenland ab Sonntag für unbestimmte Zeit lahmlegen und hätten damit dem Tourismus aus reinen Eigeninteressen arg  zugesetzt. Zu Recht hat ein richterlicher Beschluss einen solch unsinnigen Streik während der Hauptferienzeit untersagt. Die Fluglotsen fordern, dass sie von den Sparmaßnahmen der Regierung ausgenommen werden, diese Forderung kann unsererseits nicht akzeptiert werden, zudem fordern die Lotsen, dass der Einstellungsstopp für ihren Bereich nicht gelten soll, hier können wir aus Sicherheitsgründen ein Auge zudrücken, denn mit Unterbeständen im Lotsenkorps könnte die Qualität der Dienstleistung leiden.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top