Erstellt am: 31.08.2010, Autor: rk

EgyptAir übernimmt Airbus A330-300

CR Yannick Delamarre, Egypt Air Airbus A330-300

Der Flag Carrier Ägyptens konnte in Toulouse seinen ersten Airbus A330-300 übernehmen, die Gesellschaft betreibt bereits sieben A330-200.

Der Airbus A330-300 von EgyptAir ist mit Trent 700 von Rolls Royce ausgerüstet und kann 301 Fluggäste aufnehmen. Die Gesellschaft aus Ägypten hat ihre A330-300 mit 265 Sitzplätzen in der Economy Klasse und 36 in der Business Klasse ausgelegt. Der A330-300 ist mit modernsten Kommunikationsausrüstungen versehen, die Internet Zugang über ein internes Netzwerk zulassen, zusätzlich ist es auch möglich mit dem Handy im Fluge zu telefonieren. AgyptAir betreibt neben verschiedenen Modellen von Boeing 17 A320, sieben A330-200 und drei A340-200.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top