Erstellt am: 06.10.2020, Autor: ps

Cathay mit neuem Country Manager

Cathay Pacific Airbus A350-900 first take off

Cathay Pacific Airbus A350-900 first Take Off (Foto: Airbus)

Cathay Pacific hat für die Region Deutschland, Schweiz und Skandinavien Ashish Kapur zum neuen Country Manager ernannt.

Der gebürtige Inder Ashish Kapur verantwortet ab sofort von Frankfurt aus die Cathay Pacific-Märkte Deutschland, Schweiz und Skandinavien. Er folgt auf Chris van den Hooven, der bei Cathay Pacific Airways die Position des Senior Vice President Americas in San Francisco übernimmt.

Ab sofort ist Ashish Kapur von Frankfurt am Main aus als neuer Country Manager für die Cathay Pacific-Märkte Deutschland, Schweiz und Skandinavien verantwortlich. Er tritt die Nachfolge von Chris van den Hooven an, der als Senior Vice President Americas von Cathay Pacific nach San Francisco gewechselt hat. 

Ashish Kapur stiess 2001 als Manager on Duty am Flughafen von Delhi zu Cathay Pacific und bekleidete in den Folgejahren weitere Positionen wie Airport Service Manager, Regional Manager Cargo für Indien, Middle East, Afrika, Pakistan, Bangladesch und Nepal sowie Country Manager für die Vereinigten Arabischen Emirate und Oman. Seit 2017 war Ashish Kapur als Country Manager für Südafrika und den Indischen Ozean in Johannesburg stationiert.  Bevor Ashish Kapur zu Cathay Pacific stiess, schloss er sein Studium an der Universität Delhi mit einem Bachelor degree of Commerce ab und arbeitete anschliessend in unterschiedlichen Positionen bei Executive Tours, Cambata Aviation sowie United Airlines.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top