Erstellt am: 10.09.2015, Autor: rk

BAe-146 als Feuerlöscher

AVRO RJ

AVRO RJ (Foto: BAE Systems)

Die meisten Feuerlöschflugzeuge sind alt und stammen aus den 1950er Jahren, Connair bietet den Umbau von neueren AVRO RJ oder BAe-146 Verkehrsflugzeugen zu Feuerlöschflugzeugen an.

Die vierstrahligen BAe-146 oder AVRO RJ Verkehrsflugzeuge stammen aus den 1980er und 1990er Jahren und haben auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Als Verkehrsflugzeuge stehen sie in direkter Konkurrenz zu den modernen zweistrahligen E-Jets von Embraer, die viel wirtschaftlicher sind. Viele AVROs kommen in den nächsten Jahren auf den Gebrauchtmarkt oder landen auf dem Flugzeugfriedhof, daher finden wir die Idee nichts als logische Konsequenz, den Flugzeugen als Löschflieger ein neues Leben zu schenken.

Die Hauptvorteile liegen bei dem AVRO neben der guten Verfügbarkeit bei seinen hervorragenden langsam Flugeigenschaften und seiner unbestrittenen Robustheit. Viele BAe-146 oder AVRO Jets haben zudem nur wenige Flugstunden auf dem Buckel. Der AVRO kann im Löschgebiet relativ langsam fliegen und dadurch die Flammengherde grossflächig und effizient bekämpfen.

BAe-146, AVRO RJ als Löschflugzeug

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top