Erstellt am: 13.08.2010, Autor: rk

Azerbaijan Airlines A319 kommt von Piste ab

CR Authority Ataturk Airport

Nach der Landung auf dem Flughafen Ataturk in Istanbul ist ein Airbus A319 der Azerbaijan Airlines von der Piste abgekommen und dabei beschädigt worden.

Der Zwischenfall ereignete sich gestern kurz vor Mittag auf dem Hauptstadtflughafen in Istanbul. Aus bisher nicht geklärten Gründen ist der Airbus A319 von der Piste gekommen, dabei ist das Bugfahrwerk eingebrochen. Alle 128 Insassen konnten die Maschine unversehrt verlassen. Bei dem Airbus A319 handelt es sich um die Maschine mit der Seriennummer 2588 und der Registrierung 4K-AZ04. Der verunglückte A319 ist fünf Jahre alt und ist mit CFM56 Triebwerken ausgerüstet. Der Zwischenfall wird durch Spezialisten der türkischen Luftfahrtbehörde untersucht.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Qantas mit Gewinn. Airbus erhöht Produktionsrate. F-22 Raptor Produktionseinrichtungen werden konserviert. 100 Jahre Luftfahrt in der Schweiz im Verkehrshaus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top