Erstellt am: 13.10.2010, Autor: psen

Aer Lingus FlugbegleiterInnen wollen streiken

Aer Lingus

Die Cabin Crew der Aer Lingus sollen für heute morgen einen Bummelstreik angesagt haben.

Grund für den angekündigten Streik sind Meinungsverschiedenheiten über die neuen Dienstpläne. Die Geschäftsführung hatte die Angestellten letzte Woche gewarnt, disziplinäre Massnahmen bis hin zur Kündigung zu ergreifen, sollten sie Schwierigkeiten machen. Die Gewerkschaft IMPACT hatte angedeutet, dass sie auf jede Aktion des Managements reagieren werde, unter anderem mit Streik. Ab heute Morgen wollen sie wieder nach den alten Dienstplänen arbeiten, anstatt nach den neuen, welche von der Airline im Rahmen des Greenfield Kostenreduktionsplanes eingeführt wurden. Gemäss Aussagen der Airline Leitung soll es jedoch zu keinen Unterbrüchen kommen werden. Die Änderungen der Arbeitspläne entsprächen einem Schiedsgerichtsentscheid des CEO der Labour Relation Commission Kieran Mulvey.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top