Autor: rk

Airport mit Seeanstoss

Airport mit Seeanstoss: St Gallen Altenrhein X
Dieser geschichtsträchtige Flugplatz mit der genauen Bezeichnung St. Gallen - Altenrhein fand in Flusi-Kreisen bisher wenig Beachtung. Mit dem neuesten Add-On von FlyLogic dürfte sich dies rasch ändern.
Add-On Altenrhein X
Flugplatz mit Tradition
St. Gallen-Altenrhein ist der grenzüberschreitende, regionale Flughafen und ein Tor im Osten der Schweiz, Vorarlberg, Liechtenstein und Süd-Deutschland. Urvater dieses Flugplatzes war kein geringerer als Professor Claude Dornier (1884-1969). Der gebürtige Franzose kam auf Wunsch seines Arbeitgebers und Mentors Graf Zeppelin nach Deutschland. Eines seiner ehrgeizigen Flugzeugentwürfe brauchte es besonders viel Platz: die DO-X, das mit zwölf Motoren bis heute grösste Wasser- und Motorflugzeug der Welt. Hierfür gründete er am Bodensee 1926 den St. Gallen-Altenrhein Flughafen. Ein Jahr später war die erste Graspiste mit 600 Metern Länge einsatzbereit. Bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs starteten von dort Linienflüge in die Schweiz, Österreich und Deutschland. Die vorteilhafte Lage des Flugplatzes im Dreiländereck war schon damals auch aus wirtschaftlichen Überlegungen offensichtlich. Zum kontinuierlichen Ausbau des Flugplatzes gehörte die 1954 erstellte, 1200 m lange Hartbelag-Piste, welche 1979 auf 1500 m verlängert wurde. Mit rund 28\'000 Flugbewegungen (Stand 2008) ist Altenrhein für seine Grösse beachtlich frequentiert, vor allem durch den Charterverkehr. Daneben führt die Austrian Airlines und die vom Flughafen gegründete «People\'s Vienna Line» drei Linienflüge täglich nach Wien durch. regelmässigen Linienverkehr zwischen Altenrhein und Wien.
Add-On Altenrhein X
St. Gallen Altenrhein für den Flugsimulator
Das Add-On \"Altenrhein X\" ist als BOX- oder Download-Version für CHF 34.90 erhältlich. Diese Szenerie ist eine komplette Neuentwicklung von Remo Eugster & Marc Läderach. Auf Basis von über 2000 Fotos schufen sie mit 3dStudio Max eine vollständige Wiedergabe des Flugplatzes sowie markanter Bauten der Umgebung wie die Stadler-Rail oder der Altenrhein-Park mit originalgetreuen Texturen. Die Beleuchtung einschliesslich der Anflugbefeuerung ist ebenfalls vollständig vorhanden. Die Luftaufnahmen mit einer superfeinen Auflösung von 50cm pro Pixel fügen den Flugplatz nahtlos in die Umgebung der Switzerland Professional-Szenerie ein. Das AES-Lite Tool von Oliver Pabst bewegt die vielen Bodenfahrzeuge sowie den AI-Traffic und macht den Airport noch lebendiger. Eine Besonderheit ist der animierte Eisenbahnverkehr mit der Re460 und verschiedenen Lok-Bemalungen und sogar Funkensprung auf der Fahrleitung. Die Embraer 170 der \"People\'s Vienna Line\"-Bemalung vor dem Hangar sowie weitere statische Flugzeuge runden das grossartige visuelle Gesamterlebnis am Boden wie auch in der Luft ab.
Add-On Altenrhein X
FSX tauglicher PC kommt gut zurecht
Mit der hohen Auflösung und Szeneriedichte kommt ein FSX-tauglicher PC gut zurecht. Einschränkungen merkt man allenfalls bei Verwendung von Flugzeugen mit wuchtigen Texturen. Doch selbst da bleibt die Frame Rate fast ruckelfrei. Altenrhein X ist ein fotorealer Flugplatz der einem kaum loslässt.
Add-On Altenrhein X
Text: Markus Slattner, www.protext.ch
Im Handel bei: www.flylogicsoftware.ch
Add-On Altenrhein X

Film zu St. Gallen Altenrhein X

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top