Erstellt am: 09.09.2015, Autor: ps

Yak-9 Warbird in Australien verunglückt

Yak-9 accident

Yak-9 Accident (Foto: ATSB)

Ein nachgebautes Yak-9 Jagdflugzeug verunfallte am Sonntag, den 6. September 2015, während der Landung auf dem australischen Flugplatz Tyabb.

Bei dem Unfallflugzeug handelt es sich um eine nachgebaute russische Yak-9 aus dem Zweiten Weltkrieg. Während der Landung kam ein Hauptfahrwerk neben die hart Belag Piste in das seichte, aufgeweichte Gras, dies führte zu einem Überschlag des Warbirds. Die Maschine blieb kopfüber liegen, der Pilot hatte Glück im Unglück und konnte das Flugzeug unbeschadet verlassen. Das Flugzeug wurde bei diesem Überschlag mittelschwer beschädigt.

Warum es zu diesem Landeunfall kam, muss eine Unfalluntersuchung zeigen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top