Erstellt am: 29.01.2009, Autor: rk

Teile von Grob gerettet

CR Grob

Grob Aerospace GmbH musste im August Insolvenz anmelden, aus einem langen Bieterverfahren entsteht nun in Tussenhausen Grob Aircraft.

Die Finanzgesellschaft Mittelstandskapital AG übernimmt ab dem 1. Februar die Wartung und die Produktion der kleinen Schulflugzeuge. Durch diese Teilübernahme bleiben am Fertigungsstandort in Tussenhausen-Mattsies 100 Arbeitsplätze erhalten. Die Zukunft des Grob SPn Jet steht nach wie vor auf wackeligen Beinen, um den Zulassungsprozess weiterzuführen und erfolgreich abschliessen zu können, braucht es nach wie vor risikobereite Investoren.

 
Link: Grob
 
Grob SPn
 
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top