Erstellt am: 24.11.2010, Autor: rk

Tecnam P2006T mit FAA Zulassung

CR Tecnam, Tecnam P2006T

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat dem Tecnam P2006T am 10. November 2010 die Zulassung erteilt.

Das viersitzige Reiseflugzeug darf nun nicht nur unter VFR-Bedingungen bei Tag und Nacht fliegen, sondern auch unter Instrumentenflugbedingungen falls die Maschine mit der entsprechenden Avionik ausgerüstet wurde. Der Betrieb unter bekannten Vereisungsbedingungen ist nicht zugelassen und kann beim IFR Betrieb als recht limitierend bezeichnet werden. Der mit zwei Rotax-912S-Motoren ausgerüstete Hochdecker hat sich zu einem regelrechten Marktrenner entwickelt, mehr als 50 Flugzeuge sind bereits ausgeliefert worden und mehr als 100 Bestellungen liegen für die Maschine noch vor. Bei Tecnam verlässt momentan alle fünf Tage eine neue P2006T die Produktionshallen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top