Erstellt am: 14.11.2012, Autor: bgro

Piper feiert fünfundsiebzigsten Geburtstag

Piper Aircraft

Piper Aircraft feierte vom 9. bis zum 11. November 2012 an ihrem Hauptsitz in Vero Beach, Florida ihren fünfundsiebzigsten Geburtstag.

Als Herr Piper im Jahre 1937 seine Piper Cub vorstellte, hat wohl noch niemand daran gedacht, dass die Unternehmung einmal ihr 75jähriges Jubiläum feiern kann. Mit dem Piper Cub wollte Piper ein Flugzeug für Jedermann bauen, dies ist ihm mit der einfachen Konstruktion fast gelungen, von der Maschine wurden bis 1947 mehr als 14.000 Maschinen gebaut. Heute baut Piper Aircraft immer noch Sportflugzeuge und konnte vor ein paar Tagen den hohen Geburtstag feiern. Nicht viele Flugzeugbauer konnten sich solange am Markt halten. Piper baut jährlich rund 130 neue Sport- und Reiseflugzeuge.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top