Erstellt am: 16.11.2008, Autor: rk

Piper Aircraft will die Arbeitszeit in Vero Beach verkürzen

CR Piper Aircraft, Piper Seneca V

Trotz der guten Zahlen in den ersten neuen Monaten bereitet Piper in einigen Abteilungen Kurzarbeit vor.

Repräsentanten von Piper Aircraft in Vero Beach berichteten in lokalen Medien, dass der Flugzeugbauer aus Florida in einigen Abteilungen die Arbeiter auf Kurzarbeit umstellen will. Die Geschäftsleitung hofft mit dieser Massnahme einer möglichen Krise entgegenwirken zu können. Über das Ausmass der verkürzten Arbeitszeit schweigen sich die Verantwortlichen von Piper Aircraft aus, da der Planungsprozess noch nicht voll abgeschlossen ist. An den Standorten Duluth und Wichita, wo am Piper Jet gearbeitet wird, werden Arbeitsplätze geschaffen. Piper konnte in den ersten neun Monaten in der Produktion von Kleinflugzeugen kräftig zulegen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top