Erstellt am: 10.11.2009, Autor: rk

Piper Aircraft will Produktion erhöhen

CR Piper Aircraft

Nach Einschätzungen von Piper Aircraft ist der Boden in der Krise langsam überwunden, der Flugzeugbauer will im nächsten Jahr die Produktion massiv hochfahren.

Der Flugzeugproduzent aus Florida musste im Zuge der Wirtschaftskrise seine Produktion in diesem Jahr massiv herunterfahren. Im Geschäftsjahr 2008 lieferte Piper Aircraft noch 268 Kleinflugzeuge aus, im laufenden Jahr werden es lediglich rund 110 Flugzeuge werden. Geschäftsführer Kevin Gould denkt, dass das schlimmste überwunden sei und sieht am Konjunkturhorizont erste Zeichen der Erholung. Piper beabsichtigt im nächsten Jahr die Produktion auf der ganzen Linie um 50 Prozent zu erhöhen. Man sei jedoch noch weit entfernt von den guten Zahlen im 2008, liess Gould verlauten. Beim Piper Jet werden die Verkaufsanstrengungen erhöht, diesem Very Light Jet wird eine grosse Zukunft vorausgesagt.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Air France übernimmt ersten Airbus A380. IATA sieht ersten Lichtblick. Lufthansas Airbus A380 absolvierte im Oktober seinen Jungfernflug. Erfolgreicher Senkrechtstarter.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top