Erstellt am: 02.05.2013, Autor: rk

Neue Cessna Sovereign abgehoben

Cessna, New Cessna Sovereign first flight

Am Mittwoch, dem 24. April 2013, startete die erste neu überarbeitete Cessna Sovereign zu ihrem erfolgreichen Jungfernflug.

Der Produktionstestflug dauerte nach Angaben von Cessna ein wenig länger als zwei Stunden und dreissig Minuten. Während dem Flug wurde unter Anderem die Garmin 5000 Avionik mit ihrem Autopiloten und der automatischen Schubsteuerung getestet. Der Flug fand auf dem Mid-Continent Airport in Wichita statt und verlief zur vollsten Zufriedenheit der Testpiloten. Die neue Sovereign reiht sich in die Klasse der mittelgrossen Business Jets ein und verfügt über eine maximale Reichweite von 3.000 Nautischen Meilen (5.556 km). Die maximale Geschwindigkeit gibt Cessna mit 458 Knoten (848 km/h) an, die Maschine wird in der Lage sein auf eine maximale Reiseflughöhe von 45.000 Fuss (13.700 m) zu steigen. Die Maschine kann bis zu neun Passagiere befördern und kostet rund 17,8 Millionen US Dollar.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top