Erstellt am: 03.02.2008, Autor: rk

Net Jets Europa wächst weiter

NetJets

Net Jets beschleunigt die Auslieferung bereits bestellter Maschinen. Die hohe Kundennachfrage macht eine rasche Kapazitätserhöhung nötig.
 
Laut Geschäftsführer Mark Booth hat Net Jets in Gesprächen mit den Flugzeugherstellern eine raschere Auslieferung von 39 Geschäftsreiseflugzeugen erwirken können. Die Maschinen haben einen Wert von mehr als 700 Millionen Dollar.

Die neuen Jets kommen von Cessna, Dassault, Gulfstream und Hawker Beechcraft. Im laufenden Jahr wird NetJets Europa vier neue Flugzeugtypen in ihre Gesellschaft aufnehmen. Die Hawker 750, Hawker 4000, Falcon 2000LX und die Falcon 7X werden neu zu der grössten Bedarfsfluggesellschaft für Geschäftreisekunden stossen. Durch den Flottenzuwachs kann Netjets 412 neue Stellen schaffen. Seit 2005 sind die Europaflüge um 55 Prozent gewachsen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top