Erstellt am: 21.01.2013, Autor: bgro

In Russland endmontierter AW139 abgehoben

AgustaWetsland, AW139 first flight in Russia

Der erste von HeliVert in Tomilino bei Moskau endmontierte AW139 hat am 19. Dezember 2012 mit seinem Erstflug die Flugerprobung aufgenommen.

Der erste Testflug dauerte 37 Minuten und verlief nach Aussagen von AgustaWestland zur vollsten Zufriedenheit. Bei dem ersten in Russland endmontierten AW139 handelt es sich um die Baunummer 60001. Das Fertigungswerk für den AW139 wurde in Tomilino von Grund auf neu aufgebaut. In Zukunft sollen hier jährlich 15 bis 20 neue AW139 zusammengebaut werden. Die im Werk Tomilino gebauten Hubschrauber sind für den Bedarf in Russland und der angrenzenden Saaten der ehemaligen Sowjetunion gedacht.
 
Bei dem AW139 handelt es sich um einen zweimotorigen mittelschweren Hubschrauber mit einem Platzangebot von bis zu 15 Passagieren. Der Hubschrauber wird durch zwei Pratt & Whitney Canada PT6C-67C Turbinen angetrieben, ist 306 km/h schnell und kann unter Instrumentenflugbedingungen geflogen werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top