Erstellt am: 21.03.2008, Autor: rk

Gulfstream tested Fly by Light Steuerung

Gulfstream G650

Vor ein paar Tagen absolvierte das Firmeneigene Testflugzeug einen Flugtest mit Teilkomponenten einer  optischen Lichtleiter Steuerung.

 
75 Minuten lang war die Gulfstream GV in der Luft. Die Tests fielen zur vollsten Zufriedenheit aus. Bei dem Versuchsflugzeug werden die Steuerungssignale an die Flügelspoiler über optische Lichtleiter übertragen. Das Fly by Light System verfügt über herkömmliche Fly by Wire oder Hydrauliksteuerungen einige Vorteile. Das System ist ausfallsicherer leichter als herkömmliche Steuerungen. Es war der erste Flug eines Gulfstream Flugzeuges, bei dem die Hauptsteuerflächen über optische Signale angesteuert wurden. Das System könnte innerhalb von zehn Jahren zur Marktreife entwickelt werden. Die neuste G650 wird noch nicht mit Fly by Light fliegen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top