Erstellt am: 21.12.2011, Autor: bgro

Gulfstream präsentiert letzten G200

Gulfstream G200

Gulfstream präsentierte die 250ste Gulfstream G200, welche auch die letzte dieses Typs sein wird und durch den neuen G280 abgelöst werden soll.
 
Die G200 war ursprünglich eine Super Mid Size Business Jet von Galaxy Aerospace, die wiederum zur israelischen IAE gehörte. Der Galaxy Business Jet wurde 1998 aufgelegt und später zur Gulfstream G200, nach 250 Maschinen wird die Produktion nun zu Gunsten des neuen G280 eingestellt. Die G280 wird bei IAE in Israel produziert und voraussichtlich 2012 zugelassen und in die Lücke der G200 springen. Die G280 war die G250, die umbenannt werden musste da die Nummer 250 in Mandarin als blöd oder idiotische übersetzt werden könnte.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets in Flugerprobung. Gulfstream G650 mit provisorischer Zulassung. Gripen gewinnt Ausschreibung in der Schweiz. A340 Produktion wird eingestellt. Weitere Haarrisse bei der F-35.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top