Erstellt am: 06.03.2019, Autor: ps

Global 7500 absolviert Rekordflug

Bombardier Global 7500

Bombardier Global 7500 (Foto: Bombardier)

Laut Bombardier hat einer ihrer Global 7500 den längsten nonstop Flug mit einem Geschäftsreisejet unternommen und damit neue Streckenrekords aufgestellt.

Der Global 7500 startete am Morgen, den 4. März 2019, um 07:12 Uhr Lokalzeit auf dem Flughafen von Singapur und landete nach dem Überwinden von 8.152 Nautischen Meilen (15.098 km) um 08:19 Lokalzeit auf dem Flughafen von Tucson in Arizona. Das neue Städtepaarpaar konnte neben dem Streckenrekord für den längsten Business Jet Flug in dieser Klasse auch mit einem neuen Speed Rekord zwischen diesen beiden Destinationen gekoppelt werden.

Nach der Landung hatte der Global noch 4.300 Pfund Kerosin an Bord, was laut Bombardier weit über dem vorgeschriebenen Minima liegt. Mit diesen 4.300 Pfund hätte der Global 7500 noch knapp 90 Minuten weiter fliegen können.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top