Erstellt am: 18.04.2013, Autor: bgro

Fortschritt bei Cessna Citation Latitude

Citation LatitudeDie Cessna Citation Latitude wurde im Oktober 2011 an der NBAA angekündigt, die ersten Maschinen sollen bereits im 2015 ausgeliefert werden.

Während einem Pressegespräch mit Cessna wurde auch über die Programmfortschritte bei der Cessna Citation Latitude gesprochen. Die Entwicklung und die Arbeiten an den ersten Maschinen schreiten planmässig voran. Cessna rechnet mit dem Roll Out des ersten Prototypen anfangs nächsten Jahres. Die Citation Latitude ist zwischen der Citation XLS+ und der mittelgrossen Sovereign positioniert.
 
Das neue Geschäftsreiseflugzeug soll bei einer Nutzlast von 454 Kilogramm Nonstop Entfernungen von bis zu 2.500 Nautischen Meilen (4.630 km) überwinden können. Die maximale Reisegeschwindigkeit soll bei 442 Knoten (819 km/h) liegen und die Maschine wird bei maximalem Gewicht in 23 Minuten auf eine Reiseflughöhe von 43.000 Fuss steigen können, die maximal zugelassene Höhe gibt Cessna mit 45.000 Fuss an. Der Jet wird zu einem Preis von rund 15 Millionen US Dollar zu haben sein.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top