Erstellt am: 04.03.2013, Autor: sräb

Erstflug des Learjet 85 wird verschoben

Learjet 85

Die Fachwelt hat den Erstflug des Learjet 85 im ersten Quartal 2013 erwartet, kürzlich hat Bombardier den Auslieferungsfahrplan verschoben.

Bombardier erwartetet die erste Kundenauslieferung für Ende 2013, nun muss diese auf Sommer 2014 verschoben werden. Für den Erstflug hat Bombardier noch keine Termine festgesetzt, wir erwarten diesen neu im dritten Quartal 2013. Als Grund für die Verzögerung macht der kanadische Flugzeugbauer die unerwartet hohe Komplexität bei der Kunststoffzelle verantwortlich.
 
Mit dem Learjet 85 lancierte Bombardier vor fünf Jahren ihren größten Learjet, er wird das erste Flugzeug in der Firmengeschichte sein, das vollständig aus Verbundwerkstoff gebaut und nach FAR Part 25 zertifiziert sein wird.
 
Der mittelgroße Business Jet ist für acht bis zehn Passagiere geeignet und wird durch zwei moderne PW307B von Pratt & Whitney Canada angetrieben. Der Learjet 85 soll eine maximale Reisegeschwindigkeit von 470 Knoten (870 km/h) erreichen und über eine Reichweite von 3.000 Nautischen Meilen (5556 km) erreichen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top