Erstellt am: 20.10.2009, Autor: rk

Embraer lanciert neuen Jet

CR Embraer, Embraer Legacy 650

An der NBAA in Orlando präsentierte Embraer ihren neusten Wurf im Segment der Geschäftsreiseflugzeuge, den Legacy 650.

An der Businessjet Messe NBAA in Orlando stellte der Flugzeugproduzent aus Brasilien seinen Legacy 650 Jet vor, der eine Reichweite von 3900 Nautischen Meilen (7.200 km) erreichen wird. Bei dem Legacy 650 handelt es sich um eine Weiterentwicklung des bewährten Legacy 600, der seinen Ursprung wiederum in dem bekannten Kurzstreckenverkehrsflugzeug Embraer 135 hatte. Der neue Business Jet wird durch ein weiterentwickeltes Rolls Royce Triebwerk angetrieben, das um 10 Prozent effizienter sein wird als das Vorgängertriebwerk. Die Zulassung des 9.200 Pfund starken AE 3007A2 wird in der zweiten Hälfte 2010 erwartet. Der Legacy 650 hat den Rumpf des Embraer 135 übernommen und den Flügel des Embraer 145 bekommen. Embraer wird das Testprogramm mit zwei Maschinen durchführen und erwartet die Zulassung in der zweiten Jahreshälfte 2010. Erste Kundeauslieferungen sind für Ende 2010 zu erwarten.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in Europa. A380 überholt bei SIA Boeing 747. Neuster Citation Jet.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top