Erstellt am: 13.03.2013, Autor: rk

Eclipse 500 erster Very Light Jet

Eclipse 500

Mit der Eclipse 500 erschuf Eclipse Aviation einen der ersten Very light Jets, die Maschine sollte den Markt revolutionieren und zu einem konkurrenzlosen Preis angeboten werden.

Der Preis war so tief angesetzt, dass sich Eclipse Aviation schlussendlich in den Gläubigerschutz begeben musste. Der Kleinjet wurde bis zur Produktionsschliessung mehr als 2.600 Mal verkauft, ausgeliefert wurden 260 Maschinen. Der Kleinjet kann neben dem Piloten bis zu fünf Passagiere über Nonstop Entfernungen von bis zu 1527 Kilometern transportieren, die Eclipse 500 kann bis zu einer Höhe von 12.500 Metern betrieben werden und erreicht eine maximale Reisegeschwindigkeit von 685 km/h. Lesen Sie dazu den neuen Lexikon Eintrag.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top